CRM-Software Sugar jetzt mit E-POST-Integration

Seit mehr als 500 Jahren verbindet die Post Menschen miteinander. Natürlich bestimmen heute maßgeblich digitale Technologien unsere Kommunikation. Einzig der klassische Briefversand in der Unternehmenskorrespondenz ist von dieser Entwicklung bislang ausgenommen. Immer noch werden jährlich mehrere tausend Geschäftsbriefe wie Angebote, Aufträge oder Rechnungen verschickt. Das kostet Unternehmen viel Zeit und Geld: Jahr für Jahr werden hunderte Arbeitsstunden, für das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren von Geschäftsbriefen benötigt. Die Post hat mit ihrem Produktportfolio von E-POST den Schritt in das digitale Zeitalter geschafft. Von dem E-Post-System können auch Nutzer von CRM-Systemen wie Sugar profitieren: Dank einer Schnittstelle in der Software (Application Programming Interface, kurz API) können beide Anwendungen verbunden werden. So können Sie Ihre Korrespondenz digitalisieren – und damit einfacher, bequemer und vor allem papierlos kommunizieren. Papierberge…

CRM-Visionen auf der SugarCon 2016

Die SugarCon in San Francisco ist die wichtigste Konferenz von SugarCRM für Kunden und Partner, Entwickler und Technologieexperten. „Transform Relationships“ lautete das Motto der diesjährigen Show, die sich ganz den Herausforderungen der Digitalisierung von Kundenprozessen widmete. Der Kongress SugarCon von SugarCRM präsentiert seinen Besuchern aus aller Welt Jahr für Jahr visionäre Ideen und stellt der internationalen CRM-Gemeinde die neuesten Trends vor. Dabei ist das Event vor allem darauf ausgerichtet, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre digitalen und mobilen Technologien zu perfektionieren und noch besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden anzupassen. Mit Spannung erwartet wurden daher auch die Vorträge der Vorstände, Partner, Kunden und Modulanbieter. So auch die Eröffnungs-Keynote von Larry Augustin, dem CEO von SugarCRM. Augustin machte vor rund 1.500 Besuchern deutlich, dass die digitale Transformation…

SugarCon 2016 vom 13. – 16. Juni in San Francisco

Die heutige Unternehmenslandschaft wird zunehmend durch neue digitale Technologien verändert. Wer nicht mitzieht, fällt weit zurück. Im Vordergrund dieser fortschreitenden Entwicklung steht die Kundenperspektive, denn nur so kann der Kaufentscheidungsprozess Ihrer Kunden optimal begleitet werden.  Auf der diesjährige SugarCon in San Francisco erfahren Sie von CRM-Experten und Branchenführern wie Sennheiser, IBM oder HTC, wie sich mithilfe ganzheitlicher Herangehensweisen neue Wege für Ihr Kundenbeziehungsmanagement eröffnen. Wenn die Unternehmensstrategie, Mitarbeiter, Prozesse und Systeme auf eine Linie gebracht werden, wird ein tieferes Kundenverständnis möglich und damit eine intensivere Kundenbeziehung erlangt. Im Programm: Spannende Keynote-Präsentationen von Larry Augustin , Clint Oram , Remy Malan , Dr. Catriona Wallace (SugarCRM) Einblicke in die Zukunft von CRM   Sugar im Detail: Neue Sugar-Technologien, wie Mobile SDK, erweiterter Workflows u.v.m. werden praxisnah vorgestellt …

Mit Sugar zur kundenorientierten Customer Journey (Teil 2)

Wie Sie Ihre Kunden auf den Etappen des Kaufprozesses ideal begleiten: Die Möglichkeiten der Customer Journey beschäftigen die unterschiedlichsten Branchen, denn sie eröffnen für professionelles Kundenmanagement neue Wege. Welche Schritte Kunden während ihrer Kaufentscheidung genau gehen, lässt sich durch die Analyse von Customer Journeys leicht nachvollziehen. Die Neuerungen auf der diesjährigen CeBIT zeigten vor allem: Diese Wege werden immer vernetzter und facettenreicher. Welche Schritte unternehmen Kunden mit einer Kaufabsicht und wie können Sie während dessen aus Kunden- und Anbietersicht am besten begleitet werden? Wie lässt sich diese kundenorientierte Customer Journey im Anschluss als zentraler Faktor in eine konkrete Unternehmensstrategie einbinden? Ähnlich wie bei einer Reise lässt sich die Customer Journey in unterschiedliche Phasen und Stationen unterteilen. Mit einer CRM-Software wie Sugar und unserer langjährigen Erfahrung…

Punktlandung mit der Customer Journey – So begeistern Sie Ihre Kunden

Wissen, wo der Kunden hin will: Wie die digitale Transformation und das Internet der Dinge die Customer Journey beeinflussen und das Kundenverhalten verändern. Die Digitalisierung der Wirtschaft war das Top-Thema der diesjährigen CeBIT. Mit den neuen Möglichkeiten, die sich durch die Digitalisierung unterschiedlicher Branchen und das Internet der Dinge ergeben, eröffnen sich auch für professionelles Kundenmanagement neue Wege. Welche Wege Kunden im Internet genau beschreiten, ist durch die Analyse von Customer Journeys ja schon lange möglich. Die zahlreichen Neuerungen auf der CeBIT zeigen jedoch: diese Wege werden immer vernetzter und facettenreicher. Gut informierte Kunden für sich gewinnen Will man seinen Kunden neue Wege offerieren und sie zu spezifischen Produkten und Dienstleistungen hinführen, sind nicht nur neue strategische Weichenstellungen nötig. Es bedarf auch technischer Neuerungen, damit man…

CRM-Software mit System einführen

Wie die Nadel im Heuhaufen: Im unübersichtlichen und großen Markt für CRM-Software ist eine sorgfältige Kaufentscheidung essentiell. Hier erfahren Sie einige wichtige Kriterien, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen CRM-Lösung und Edition helfen. Der Markt für CRM-Systeme ist längst ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Wer sich heute gegen eine Standardsoftware und für eine nachhaltig sinnvolle und maßgeschneiderte CRM-Software entscheidet, ist ohne Expertenwissen verloren. Denn schließlich geht es nicht nur um das passende Betriebssystem – auch die Einführung und langfristige Nutzung einer CRM-Software muss auf die vielfältigen Bedürfnisse eines Unternehmens abgestimmt sein. Mit unseren Checklisten, die wir aus langjähriger Erfahrung als ausgezeichneter SugarCRM-Partner zusammengestellt haben, zeigen wir Ihnen bewährte Vorgehensweisen bei der Entscheidung für die passende CRM-Software. Professionelles Kundenmanagement stellt mit seinen flankierenden Service-Angeboten einen wachsenden und durchaus…

Individualisiertes CRM im Vertrieb: Maßgeschneidert & kompatibel

Ob Manager oder Vertriebsmitarbeiter – flexible CRM-Lösungen bringen allen Nutzern im Unternehmen Vorteile Als CRM noch in den Kinderschuhen steckte, war es schwierig, individuell angepasste und effiziente Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse eines Unternehmens zu finden. Heute sind CRM-Systeme wie Sugar erwachsen geworden und gleichen einem konfektionierten Maßanzug, bei dem Stoff und Schnitt seriell erprobt sind – und eine individuelle Anpassung vor Ort und nach Wünschen des Kunden möglich ist. Der Fokus liegt nun auf dem Endnutzer des CRM-Systems. Das Ergebnis sind verbesserte Datenqualität, gesteigerte Produktivität und genauere Prognosen. Die Potenziale stehen dabei allen Mitarbeitern eines Unternehmens gleichermaßen zur Verfügung – ganz gleich ob aus dem Management, Vertrieb oder Kundenservice. Zum Beispiel durch einfach zu personalisierende Dashboard-Werkzeuge, mit denen fundierte Erkenntnisse sowie informierte und intelligentere Entscheidungen…

Besser geht es nicht: Insignio CRM ist SugarCRM-Elite-Partner

Als Elite-Partner gehört Insignio nun zu den Top-SugarCRM-Partnern weltweit. Bei Insignio gibt es allen Grund zum Feiern – jetzt ist es offiziell: wir sind SugarCRM-Elite-Partner. Diese höchste zu erreichende Anerkennung im Channel-Partner-Programm des Innovationsführers aus dem Silicon Valley wird ausschließlich an starke Partner verliehen, die im internationalen Vergleich eine überdurchschnittlich gute Beratung, Implementierung, Integration, sowie Programmierungs-Dienstleistungen und Schulungen für die Kundenmanagement-Software Sugar anbieten. Insignio gehört nun zu jenen Partnern, deren technische Kompetenz und professionelle Zertifizierung für Sugar-Produkte gängige Standards sogar übertrifft. Die Auszeichnung bestätigt den nachhaltigen Erfolg der zehnjährigen Kooperation mit SugarCRM und zeigt, dass Insignio den anvisierten Erfolg bei der Implementierung von Sugar in gehosteten, lokalen und privaten Cloud-Umgebungen konsequent umgesetzt hat. Enterprise-CRM: Projekte mit internationalem Fokus „Seit zehn Jahren erarbeiten wir auf Basis…

Sugar 7: CRM-Trends 2016

Im Gespräch mit Henning Ogberg, SugarCRM Im CRM-Markt zeichnen sich auch für 2016 wichtige Weiterentwicklungen ab, die optimierte Dialogmöglichkeiten und kundenfokussierte Anwendungsbereiche versprechen. Welche CRM-Trends bei Sugar 7 zu erwarten sind, erklärte uns Henning Ogberg, Senior Vice President und General Manager EMEA bei SugarCRM, in einem kurzen Interview während der SugarCon. Insignio hat besonders interessiert, wie Sugar 7 von Anwendern aufgenommen wurde, auf welche Weise sich Sugar bis 2017 weiter entwickeln wird und welchen Stellenwert der deutsche Markt für SugarCRM hat. Für Henning Ogberg stehen insbesondere kundenrelevante Anpassungen im Fokus – sprich Anwendungsbereiche, die einen Mehrwert für den Endkunden bieten – beispielsweise Workflows und mobiles arbeiten. Mehr dazu hier im Video… …oder im aktuellen Beitrag des IT Finanzmagazins: Die fünf wichtigen Trends für den CRM-Markt in 2016,…

CRM und CTI: Bei Anruf top Kundenservice

Integrierte CTI-Lösungen komplettieren professionelles CRM und heben Kundenmanagement auf ein höheres Level Das Telefon gehört noch immer zu den wichtigsten Tools bei der Kundenakquise und im Kundenmanagement. Immerhin ist der direkte Draht zum Kunden auch eine große Chance bei der Auftragsgewinnung oder dem Angebot von service-orientierten Dienstleistungen. Obwohl die technischen Möglichkeiten in Telefonie und computergestützter Hardware in Unternehmen immer ausgefeilter werden, bleiben Funktionen oftmals ungenutzt oder können nicht in bestehende Systeme integriert werden. Das Telefon mit dem Computer zu verbinden ist im Kundenmanagement natürlich nichts Neues. Doch oftmals sind die vorhandenen Insellösungen nicht miteinander kompatibel und ineffizient in der Handhabung. Als ilink und Insignio 2013 begannen, an der Idee für einen Konnektor zu arbeiten, der das CRM-System Sugar mit verschiedenen Telefonanlagen verbinden sollte, ging es…