Von Deep Dive zu High Five – CRM-Themen, Features & Insights

Schön war’s! Nach einem ereignisreichen Kundentag blicken wir zufrieden auf das Sugar Deep Dive Event zurück. Zahlreiche Kunden, Partner und einige bekannte Gesichter von SugarCRM trafen sich am 24. Mai bei uns in der documenta-Stadt Kassel, um unterschiedlichen Trainings- und Strategie-Vorträge rund um Lead Management & Customer Journey, Marketing Automation, Workflow- und Event Management zu lauschen. Hier konnten die Teilnehmer die Erweiterungen und Automatisierung unterschiedlicher Prozesse live in Sugar mitverfolgen. Oder sich in lockerer Atmosphäre über die Optimierung eigener Geschäftsprozesse austauschen. Wir freuen uns über die positive Resonanz zum diesjährigen Kundentag: Besonderen Anklang fanden die praxisnahen Anwendungsbeispiele in Sugar, die Event-Location und das Format der 20-30-minütigen live-Präsentationen der Insignio Projektleiter, Entwickler und Geschäftsführer Mirco Müller. Auch der Austausch mit anderen Teilnehmern, Sugar-Kollegen aus Deutschland und den…

Sugar Update Mai/Juni: Release 7.9

Das heiß ersehnte Sugar 7.9 ist da! Wer kürzlich an unserem Kundentag teilgenommen hat weiß es bereits: Die neue Version Sugar 7.9 bringt viele spannende Updates mit sich. Besonders hervorgehoben wird das brandneue Angebots-System, das von Grund auf umgestaltet wurde. Mit einer neuen Benutzeroberfläche, die im Sugar Sidecar-Framework erstellt wurde, und neuen Funktionen wie Verbesserungen bei der Gruppierung, Drag & Drop-Neuordnung und den Erweiterungen für Multi-Währungs-Support ist das Erstellen von Verkaufs-Angeboten einfach und leistungsstark. Angebote Das Modul für Angebote unterstützt jetzt auch Sugar Logic, ein Kernelement der Sugar-Geschäftsprozess-Technologie. Dadurch können Sie nun Business-Logic-Konfigurationen einfacher erstellen und aufrüsten. Diese leistungsstarken Einstellungen ermöglichen Unternehmen, Geschäftsanforderungen aller Komplexitäten zu erfüllen. Listenansicht Berichte Eine neue Listenansicht bei den Berichten bietet für Benutzer die Vorteile erweiterter Listen-Filter sowie die Einführung…

SugarCRM und Insignio Video-Update März 2017

Neues von SugarCRM und Insignio, CeBIT-Rückblick, Einladung zum Kundentag und mehr Wer vergangene Woche auf der CeBIT war, hat vermutlich viele visuelle Eindrücke mit nach Hause genommen. Uns geht das ganz genauso. Vieles lässt sich einfach besser in Bildern erklären – da passt unser neuer Video-Blog für Neuigkeiten rund um SugarCRM und Insignio optimal. Und News gibt es in diesem Frühjahr jede Menge. Unsere Themen im Video-Blog Das SugarCRM UPDATE Versteckt aber nicht unsichtbar: Die Hidden-Funktion in Sugar 7.8 Vorausgeschaut: Sneak Preview auf das Release Sugar 7.9  5 Gründe, warum Sie auf jeden Fall zum Insignio Kundentag kommen sollten Zum diesjährigen Insignio-Kundentag am 24. Mai 2017 kommt SugarCRM-Gründer und CMO Clint Oram persönlich vorbei. Das ist schon Mal ein guter Grund nach Kassel zu kommen. Neben…

E-POST Online-Seminar-Aufzeichnung

Die Digitalisierung von Arbeitsprozessen macht sich in immer mehr Geschäftsbereichen bemerkbar. Mit dem E-POST Plug-In für Sugar können Sie nun auch Ihren Briefversand digitalisieren und Briefe direkt aus dem CRM versenden. Dadurch wird der Versandprozess deutlich erleichtert. Wie Versand und Zustellung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post genau funktionieren, haben wir anschaulich im Online-Seminar erklärt. An dieser Stelle auch ein dickes Dankeschön an die zahlreichen interessierten Teilnehmer! Für alle, die nicht teilnehmen konnten oder sich das E-POST Online-Seminar noch einmal ansehen möchten, geht es hier zur Aufzeichnung: Jährlich werden mehrere tausend Geschäftsbriefe wie Angebote, Aufträge oder Rechnungen noch auf dem herkömmlichen, analogen Weg verschickt. Das kostet Unternehmen viel Zeit und Geld: Jahr für Jahr werden hunderte Arbeitsstunden, für das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren von Geschäftsbriefen…

5 verbreitete Mythen über CRM-Anbieter

Frei übersetzte deutsche Version des englischsprachigen Artikels von SugarCRM-CEO Larry Augustin über die CRM-Branche. Wie sind wir als gesamte CRM-Branche in die Lage gekommen, dass so viele Kunden den Kauf eines CRM-Systems im Nachhinein bereuen? Wir erfahren davon auf Social Media, in Userforen und in Besprechungen mit Interessenten: Eine Vielzahl von Kunden haben das Gefühl, getäuscht worden zu sein. Ein Rückblick gibt mehr Aufschluss darüber, warum das so ist. Grundsätzlich haben große traditionelle CRM-und Enterprise-Software-Anbieter auf dezente Weise eine Reihe von CRM-Vorgaben gefördert, die Kunden eher in Richtung veralteter CRM-Lösungen lenkt. Diese überholten Systeme erfüllen jedoch keinesfalls die tatsächlichen derzeitigen Bedürfnisse der Kunden. Das Resultat: enttäuschte Kunden. Die negativen Auswirkungen sind seit mehreren Jahren spürbar. Und die Wahl des falschen CRM-Systems macht es schwierig, Ihr…

Geballtes CRM-Expertenwissen

Die IT & Business, Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen Nach drei ereignisreichen Messetagen blicken wir zufrieden auf die diesjährige IT & Business zurück. Hier werden seit 2015 die ehemals drei unterschiedlichen Messen, CRM-expo, DMS EXPO und IT & Business, unter einem Dach vereint. Sicherlich ein Grund für den der erstaunlich große Andrang eines Fachpublikums an unserem gemeinsamen Stand mit SugarCRM. Die Besucher erfreuten sich außerdem an einem rundum gelungenem Rahmenprogramm wie unter anderem der Open Conference oder dem Fachforum mit unterschiedlichen Thementagen rund um Vertrieb, Marketing und Service. Unsere Präsentationen zu E-POST-Integration und Leadmanagement boten beispielsweise jede Menge Anregung zur Diskussion. Folglich unser Fazit: Der Messeauftritt war für uns als Top-Integrationsexperte von SugarCRM ein Erfolg. Digitalisierung von Unternehmensprozessen Zunächst konnten Besucher am Insignio CRM-Stand die Optimierung und Automatisierung unterschiedlicher Prozesse…

SugarCon 2016 in San Francisco

Neue digitale Technologien verändern die heutige Unternehmenslandschaft zunehmend. Das zeigt sich auch auf der SugarCon. Wer heutzutage nicht mitzieht, fällt weit zurück. Im Vordergrund dieser fortschreitenden Entwicklung steht die Kundenperspektive. Diese Sichtweise hilft, den Kaufentscheidungsprozess Ihrer Kunden optimal zu begleiten.  Neue Wege im CRM Auf der diesjährigen SugarCon informieren Sie CRM-Experten und Branchenführer über aktuelle CRM-Themen. Unternehmen wie beispielsweise Sennheiser, IBM oder HTC veranschaulichen für Sie neue und ganzheitliche Herangehensweisen für Ihr Kundenbeziehungsmanagement. Denn erst müssen Unternehmensstrategie, Mitarbeiter, Prozesse und Systeme auf eine Linie gebracht werden. Dadurch gewinnen Unternehmen ein tieferes Kundenverständnis. Folglich kann auch eine intensivere Kundenbeziehung aufgebaut werden. Im Programm: Spannende Keynote-Präsentationen u.a. von Larry Augustin, Clint Oram, Remy Malan, Dr. Catriona Wallace (SugarCRM) Einblicke in die Zukunft von CRM   Sugar im Detail: Neue Sugar-Technologien (Mobile…

Mit Sugar zur kundenorientierten Customer Journey (Teil 2)

Wie Sie Ihre Kunden auf den Etappen des Kaufprozesses ideal begleiten: Die Möglichkeiten der Customer Journey beschäftigen die unterschiedlichsten Branchen, denn sie eröffnen für professionelles Kundenmanagement neue Wege. Welche Schritte Kunden während ihrer Kaufentscheidung genau gehen, lässt sich durch die Analyse von Customer Journeys leicht nachvollziehen. Die Neuerungen auf der diesjährigen CeBIT zeigten vor allem: Diese Wege werden immer vernetzter und facettenreicher. Welche Schritte unternehmen Kunden mit einer Kaufabsicht und wie können Sie während dessen aus Kunden- und Anbietersicht am besten begleitet werden? Wie lässt sich diese kundenorientierte Customer Journey im Anschluss als zentraler Faktor in eine konkrete Unternehmensstrategie einbinden? Ähnlich wie bei einer Reise lässt sich die Customer Journey in unterschiedliche Phasen und Stationen unterteilen. Mit einer CRM-Software wie Sugar und unserer langjährigen Erfahrung…

Individualisiertes CRM im Vertrieb: Maßgeschneidert & kompatibel

Ob Manager oder Vertriebsmitarbeiter – flexible CRM-Lösungen bringen allen Nutzern im Unternehmen Vorteile Als CRM noch in den Kinderschuhen steckte, war es schwierig, individuell angepasste und effiziente Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse eines Unternehmens zu finden. Heute sind CRM-Systeme wie Sugar erwachsen geworden und gleichen einem konfektionierten Maßanzug, bei dem Stoff und Schnitt seriell erprobt sind – und eine individuelle Anpassung vor Ort und nach Wünschen des Kunden möglich ist. Der Fokus liegt nun auf dem Endnutzer des CRM-Systems. Das Ergebnis sind verbesserte Datenqualität, gesteigerte Produktivität und genauere Prognosen. Die Potenziale stehen dabei allen Mitarbeitern eines Unternehmens gleichermaßen zur Verfügung – ganz gleich ob aus dem Management, Vertrieb oder Kundenservice. Zum Beispiel durch einfach zu personalisierende Dashboard-Werkzeuge, mit denen fundierte Erkenntnisse sowie informierte und intelligentere Entscheidungen…

Besser geht es nicht: Insignio CRM ist SugarCRM-Elite-Partner

Als Elite-Partner gehört Insignio nun zu den Top-SugarCRM-Partnern weltweit. Bei Insignio gibt es allen Grund zum Feiern – jetzt ist es offiziell: wir sind SugarCRM-Elite-Partner. Diese höchste zu erreichende Anerkennung im Channel-Partner-Programm des Innovationsführers aus dem Silicon Valley wird ausschließlich an starke Partner verliehen, die im internationalen Vergleich eine überdurchschnittlich gute Beratung, Implementierung, Integration, sowie Programmierungs-Dienstleistungen und Schulungen für die Kundenmanagement-Software Sugar anbieten. Insignio gehört nun zu jenen Partnern, deren technische Kompetenz und professionelle Zertifizierung für Sugar-Produkte gängige Standards sogar übertrifft. Die Auszeichnung bestätigt den nachhaltigen Erfolg der zehnjährigen Kooperation mit SugarCRM und zeigt, dass Insignio den anvisierten Erfolg bei der Implementierung von Sugar in gehosteten, lokalen und privaten Cloud-Umgebungen konsequent umgesetzt hat. Enterprise-CRM: Projekte mit internationalem Fokus „Seit zehn Jahren erarbeiten wir auf Basis…