SugarCRM Update & Insignio News

SugarCRM Update & Insignio News

In unserem SugarCRM Update und Insignio Video-Blog für September 2017 bringt Sie Mirco Müller, Geschäftsführer der Insignio CRM, wieder auf den neuesten Stand. Was gibt’s Neues bei SugarCRM und bei Insignio? Welche spannenden Events stehen an?

Unsere Themen im Video-Blog:

1. Die neuen Releases von SugarCRM

In der Version 7.9. wurden u.a. die „Quotes/Angebote“ überarbeitet und das erste Feedback zeigt: Das neue Design kommt super an. Da in dieser Version PHP 7.1. noch nicht unterstützt wurde, gab es Ende Juli ein weiteres Update – das Sugar Release 7.9.1. Leider funktioniert das SugarCRM Update nicht für Nutzer, die eine PHP-Anbindung auf Windows benötigen. Das liegt aber nicht an Sugar, sondern daran, dass eine PHP 7.1.-Anbindung für Windows allgemein derzeit nur in der Beta-Version verfügbar ist.Und was kommt mit dem Update 7.10.? Wir hoffen, dass die Version noch in diesem Jahr erscheint und hierin das Email-Modul überarbeitet wird. Natürlich könnte es auch noch zusätzliche Erweiterungen geben – wie etwa eine Optimierung der ElasticSearch-Funktionen und eine Erweiterung der DrillDown-Funktionalität im Dashlet, die für die Reports eingesetzt wird.

2. Hint: Das neue Sugar-Produkt für Datenanreicherung

Sugar hat kürzlich das neue Produkt Hint auf den Markt gebracht. Als erster Datendienst von Sugar, soll Hint helfen, fehlende Daten wie Facebook-, Twitter- oder Linkedin-Informationen direkt im CRM anzuzeigen. Das erspart Zeit im Lead-Prozess und vervollständigt Ihre Datenperformance. Die Kosten pro Benutzer liegen bei etwa 15 USD/Monat.

3. Insignio auf der SugarCon in San Francisco

Wir sind für Sie vor Ort auf der SugarCon in San Francisco – vom 25. bis 28. September 2017. Für alle, die selbst gerne dabei wären und nicht kommen können, bieten wir einen besonderen Service an: Schicken Sie uns Ihre Fragen zu SugarCRM per Email (crm@insignio.de) und wenn Sie möchten auch gerne anonym über unser Kontaktformular – und wir besorgen die Antworten. Wir sind ziemlich sicher, dass wir für Sie während der wichtigsten Anwenderkonferenz von SugarCRM auch ein umfassendes Feedback bekommen werden. Die Antworten gehen Ihnen persönlich zu und wir stellen das Feedback gesammelt in unserem kommenden SugarCon-Review vor. Für mehr Informationen geht’s hier direkt zur SugarCon-Seite.

4. Unsere Sugar-Secrets: Shortcuts im Schnellmenü

Wissen Sie noch, wie die Links in der Fußzeile von Sugar funktionieren? Im Schnellmenü etwa bekommen Sie mit einem Klick alle Tastaturkürzel angezeigt. Ob Editieren, Speichern, das Navigieren in Listen oder Markieren von Favoriten: Mit den Shortcuts wird die Bedienung von Sugar für viele sicher einfacher.

5. Neues von Insignio: Unser IT-Summit mit Magic, eine neue Customer Journey und unser E-Book

Da die CeBIT im kommenden Jahr im Juni stattfindet, haben wir unseren IT-Summit mit Magic XPI vom Oktober in den März 2018 verlegt. Mehr Informationen gibt es bald – wir freuen uns schon jetzt auf Ihr Kommen.Und auch wir waren wieder fleißig und haben unsere Customer Journey überarbeitet. Sie ist in unserem neuen, leistungsfähigen Release enthalten und hilft Ihnen, Automatisierungen selbst vorzunehmen und Ihre Kundenprozesse zu vereinfachen. Wir zeigen Ihnen die neue Customer Journey gerne persönlich – kommen Sie einfach auf uns zu.

Bald gibt es wieder neuen Lesestoff für Sie: Insignio CRM-Geschäftsführer Mirco Müller hat Grundlagen des CRM in einem E-Book zusammengestellt. Für alle, die wissen wollen, wie man CRM-Projekte plant und erfolgreich durchführt, ist dieses mehr als 100-seitige E-Book eine wertvolle Hilfestellung.

Mit dem Manufacturing Template haben die Insignio-Entwickler eine weitere neue Anwendung ausgetüftelt. Dabei werden die Einstellungen in Sugar auf eine spezifische Branche vorkonfiguriert, um die individuellen Kundenprozesse besser abzubilden. So wird die Nutzung von Sugar noch passgenauer auf Ihre Bedürfnisse an das CRM abgestimmt.

Danke für’s Zuschauen – sagt das Team von Insignio!

Wir freuen uns über Ihr Feedback insbesondere zur SugarCon und dem SugarCRM Update und sehen uns hier hoffentlich bald wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*