Mobile CRM verändert Geschäftsprozesse nachhaltig

Traditionelle CRM-Systeme ermöglichen eine zentrale Datenhaltung aller wichtigen Kundeninformationen. Dadurch werden Kunden besser verstanden. Das wiederum führt zu erhöhten Verkaufsschancen und einer verbesserten Servicequalität. Jetzt ist mobiles CRM so stark wie noch nie auf dem Vormarsch. Denn mobile CRM bringt gewaltige Vorteile mit sich, die  Unternehmen unbedingt nutzen sollten. Effektive Nutzung von Mobile CRM Um alle Vorteile eines mobilen CRM effektiv nutzen zu können, sollte das mobile CRM auf jeden Fall mit dem Kernsystem verbunden sein. Nur so kann auch über alle notwendigen Funktionalitäten verfügt werden. Ein mobile CRM, das lediglich eine reduzierte Version des normalen CRM darstellt, wird von Mitarbeitern aufgrund fehlender Funktionen weniger oder falsch genutzt. Gleichzeitig muss das Leistungsspektrum des mobilen CRM an die Kapazitäten mobiler Endgeräte angepasst sein. So wird in…

Von Deep Dive zu High Five – CRM-Themen, Features & Insights

Schön war’s! Nach einem ereignisreichen Kundentag blicken wir zufrieden auf das Sugar Deep Dive Event zurück. Zahlreiche Kunden, Partner und einige bekannte Gesichter von SugarCRM trafen sich am 24. Mai bei uns in der documenta-Stadt Kassel, um unterschiedlichen Trainings- und Strategie-Vorträge rund um Lead Management & Customer Journey, Marketing Automation, Workflow- und Event Management zu lauschen. Hier konnten die Teilnehmer die Erweiterungen und Automatisierung unterschiedlicher Prozesse live in Sugar mitverfolgen. Oder sich in lockerer Atmosphäre über die Optimierung eigener Geschäftsprozesse austauschen. Wir freuen uns über die positive Resonanz zum diesjährigen Kundentag: Besonderen Anklang fanden die praxisnahen Anwendungsbeispiele in Sugar, die Event-Location und das Format der 20-30-minütigen live-Präsentationen der Insignio Projektleiter, Entwickler und Geschäftsführer Mirco Müller. Auch der Austausch mit anderen Teilnehmern, Sugar-Kollegen aus Deutschland und den…

E-POST Online-Seminar-Aufzeichnung

Die Digitalisierung von Arbeitsprozessen macht sich in immer mehr Geschäftsbereichen bemerkbar. Mit dem E-POST Plug-In für Sugar können Sie nun auch Ihren Briefversand digitalisieren und Briefe direkt aus dem CRM versenden. Dadurch wird der Versandprozess deutlich erleichtert. Wie Versand und Zustellung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post genau funktionieren, haben wir anschaulich im Online-Seminar erklärt. An dieser Stelle auch ein dickes Dankeschön an die zahlreichen interessierten Teilnehmer! Für alle, die nicht teilnehmen konnten oder sich das E-POST Online-Seminar noch einmal ansehen möchten, geht es hier zur Aufzeichnung: Jährlich werden mehrere tausend Geschäftsbriefe wie Angebote, Aufträge oder Rechnungen noch auf dem herkömmlichen, analogen Weg verschickt. Das kostet Unternehmen viel Zeit und Geld: Jahr für Jahr werden hunderte Arbeitsstunden, für das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren von Geschäftsbriefen…

CRM-Software Sugar jetzt mit E-POST-Integration

Seit mehr als 500 Jahren verbindet die Post Menschen miteinander. Natürlich bestimmen heute maßgeblich digitale Technologien unsere Kommunikation. Einzig der klassische Briefversand in der Unternehmenskorrespondenz ist von dieser Entwicklung bislang ausgenommen. Immer noch werden jährlich mehrere tausend Geschäftsbriefe wie Angebote, Aufträge oder Rechnungen verschickt. Das kostet Unternehmen viel Zeit und Geld: Jahr für Jahr werden hunderte Arbeitsstunden, für das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren von Geschäftsbriefen benötigt. Die Post hat mit ihrem Produktportfolio von E-POST den Schritt in das digitale Zeitalter geschafft. Von dem E-Post-System können auch Nutzer von CRM-Systemen wie Sugar profitieren: Dank einer Schnittstelle in der Software (Application Programming Interface, kurz API) können beide Anwendungen verbunden werden. So können Sie Ihre Korrespondenz digitalisieren – und damit einfacher, bequemer und vor allem papierlos kommunizieren. Papierberge…

SugarCon 2016 in San Francisco

Neue digitale Technologien verändern die heutige Unternehmenslandschaft zunehmend. Das zeigt sich auch auf der SugarCon. Wer heutzutage nicht mitzieht, fällt weit zurück. Im Vordergrund dieser fortschreitenden Entwicklung steht die Kundenperspektive. Diese Sichtweise hilft, den Kaufentscheidungsprozess Ihrer Kunden optimal zu begleiten.  Neue Wege im CRM Auf der diesjährigen SugarCon informieren Sie CRM-Experten und Branchenführer über aktuelle CRM-Themen. Unternehmen wie beispielsweise Sennheiser, IBM oder HTC veranschaulichen für Sie neue und ganzheitliche Herangehensweisen für Ihr Kundenbeziehungsmanagement. Denn erst müssen Unternehmensstrategie, Mitarbeiter, Prozesse und Systeme auf eine Linie gebracht werden. Dadurch gewinnen Unternehmen ein tieferes Kundenverständnis. Folglich kann auch eine intensivere Kundenbeziehung aufgebaut werden. Im Programm: Spannende Keynote-Präsentationen u.a. von Larry Augustin, Clint Oram, Remy Malan, Dr. Catriona Wallace (SugarCRM) Einblicke in die Zukunft von CRM   Sugar im Detail: Neue Sugar-Technologien (Mobile…

Mit Sugar zur kundenorientierten Customer Journey (Teil 2)

Wie Sie Ihre Kunden auf den Etappen des Kaufprozesses ideal begleiten: Die Möglichkeiten der Customer Journey beschäftigen die unterschiedlichsten Branchen, denn sie eröffnen für professionelles Kundenmanagement neue Wege. Welche Schritte Kunden während ihrer Kaufentscheidung genau gehen, lässt sich durch die Analyse von Customer Journeys leicht nachvollziehen. Die Neuerungen auf der diesjährigen CeBIT zeigten vor allem: Diese Wege werden immer vernetzter und facettenreicher. Welche Schritte unternehmen Kunden mit einer Kaufabsicht und wie können Sie während dessen aus Kunden- und Anbietersicht am besten begleitet werden? Wie lässt sich diese kundenorientierte Customer Journey im Anschluss als zentraler Faktor in eine konkrete Unternehmensstrategie einbinden? Ähnlich wie bei einer Reise lässt sich die Customer Journey in unterschiedliche Phasen und Stationen unterteilen. Mit einer CRM-Software wie Sugar und unserer langjährigen Erfahrung…

Punktlandung mit der Customer Journey – So begeistern Sie Ihre Kunden

Wissen, wo der Kunden hin will: Wie die digitale Transformation und das Internet der Dinge die Customer Journey beeinflussen und das Kundenverhalten verändern. Die Digitalisierung der Wirtschaft war das Top-Thema der diesjährigen CeBIT. Mit den neuen Möglichkeiten, die sich durch die Digitalisierung unterschiedlicher Branchen und das Internet der Dinge ergeben, eröffnen sich auch für professionelles Kundenmanagement neue Wege. Welche Wege Kunden im Internet genau beschreiten, ist durch die Analyse von Customer Journeys ja schon lange möglich. Die zahlreichen Neuerungen auf der CeBIT zeigen jedoch: diese Wege werden immer vernetzter und facettenreicher. Gut informierte Kunden für sich gewinnen Will man seinen Kunden neue Wege offerieren und sie zu spezifischen Produkten und Dienstleistungen hinführen, sind nicht nur neue strategische Weichenstellungen nötig. Es bedarf auch technischer Neuerungen, damit man…

Individualisiertes CRM im Vertrieb: Maßgeschneidert & kompatibel

Ob Manager oder Vertriebsmitarbeiter – flexible CRM-Lösungen bringen allen Nutzern im Unternehmen Vorteile Als CRM noch in den Kinderschuhen steckte, war es schwierig, individuell angepasste und effiziente Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse eines Unternehmens zu finden. Heute sind CRM-Systeme wie Sugar erwachsen geworden und gleichen einem konfektionierten Maßanzug, bei dem Stoff und Schnitt seriell erprobt sind – und eine individuelle Anpassung vor Ort und nach Wünschen des Kunden möglich ist. Der Fokus liegt nun auf dem Endnutzer des CRM-Systems. Das Ergebnis sind verbesserte Datenqualität, gesteigerte Produktivität und genauere Prognosen. Die Potenziale stehen dabei allen Mitarbeitern eines Unternehmens gleichermaßen zur Verfügung – ganz gleich ob aus dem Management, Vertrieb oder Kundenservice. Zum Beispiel durch einfach zu personalisierende Dashboard-Werkzeuge, mit denen fundierte Erkenntnisse sowie informierte und intelligentere Entscheidungen…

CRM und CTI: Bei Anruf top Kundenservice

Integrierte CTI-Lösungen komplettieren professionelles CRM und heben Kundenmanagement auf ein höheres Level Das Telefon gehört noch immer zu den wichtigsten Tools bei der Kundenakquise und im Kundenmanagement. Immerhin ist der direkte Draht zum Kunden auch eine große Chance bei der Auftragsgewinnung oder dem Angebot von service-orientierten Dienstleistungen. Obwohl die technischen Möglichkeiten in Telefonie und computergestützter Hardware in Unternehmen immer ausgefeilter werden, bleiben Funktionen oftmals ungenutzt oder können nicht in bestehende Systeme integriert werden. Das Telefon mit dem Computer zu verbinden ist im Kundenmanagement natürlich nichts Neues. Doch oftmals sind die vorhandenen Insellösungen nicht miteinander kompatibel und ineffizient in der Handhabung. Als ilink und Insignio 2013 begannen, an der Idee für einen Konnektor zu arbeiten, der das CRM-System Sugar mit verschiedenen Telefonanlagen verbinden sollte, ging es…

Social CRM: Austausch auf allen Kanälen

Dass Unternehmen CRM-Software für das Kundenmanagement einsetzen, ist mittlerweile Usus: Sie erfassen und speichern Kundendaten, um sie später anderen Unternehmensbereichen zur Verfügung zu stellen. Laut einer Studie von BITKOM* setzen 75 Prozent der Unternehmen Social Media ebenfalls aktiv in der Kommunikation ein. Woran es hapert, ist die Verknüpfung der Daten. Das schafft Social CRM. Doch was genau ist Social CRM und welchen Nutzen haben Unternehmen dadurch? Social CRM als Element der Unternehmensstrategie Social CRM bezeichnet Geschäftsstrategien, die das traditionelle CRM-System um soziale Elemente ergänzt. Konkret: Kundenservice, Support und Kundenbindung finden direkt im Social Web statt. Während sich der Kunde auf seiner Lieblings-Plattform tummelt, sich austauscht, liked und disliked, vermeidet er bewusst klassische Werbung. Wie kann dann ein Austausch zwischen Firmen und Kunden stattfinden? Das funktioniert so: Wenn…