Aufregende News: Insignio CRM ist jetzt auch SAP-Partner

Wir freuen uns riesig, denn seit März 2018 sind wir SAP-Silber Partner. Insignio wird zukünftig nicht nur Sell-Partner, sondern auch Build- und Integrationspartner sein. Damit zieht ein neues CRM-System in unser Angebotsportfolio ein. SAP Hybris Cloud for Customer (kurz C4C) glänzt mit einer schnellen und einfachen Einführung, standardisierter SAP-Integration und hohem Funktionsumfang. Die Cloud-Lösung zielt dabei auf professionelle CRM-Integratoren mit reinem CRM-Fokus. „Mit der SAP-Partnerschaft bieten wir unseren Kunden zwei der Top 5 CRM-Systeme an“, erklärt Insignio CRM-Geschäftsführer Mirco Müller. „Im Alltagsgeschäft wird der Einsatz der beiden unterschiedlichen Systeme klar abgegrenzt werden; zum einen unser sehr erfolgreiches Sugar-Kerngeschäft, das auch weiterhin stark im Fokus bleibt, und zum anderen das SAP CRM-Projektgeschäft bei SAP ERP-Bestandskunden, die in ihrem Technologieumfeld bleiben wollen,“ so Müller. Weitere Infos zu…

SugarCRM Winter ’18 Release-Highlights (Video)

In unserem aktuellen Video-Blog dreht sich alles um das Sugar Winter ’18 Release und Neuigkeiten bei Insignio. Auch auf das kommende Spring Release gibt es eine kurze Vorschau.  Neues Sugar Release: Winter ’18  Dass SugarCRM nun ein anderes Release-Modell nach Jahreszeiten statt Release-Versionen verfolgt, ist ja bereits bekannt. Das aktuelle Sugar Release „Winter ’18“ ist ein reines On-Demand Release. In dieser Sugar-Version wurden die folgenden drei Bereiche optimiert: 1. Das User Interface hat einen gänzlich neuen, modernen Look. Die hellen Farben des frischen Designs sorgen für eine noch intuitivere Benutzerführung und mehr Struktur. Durch den einfachen Zugriff auf wichtige Daten auf der rechten Seite hat der Nutzer schnelleren Zugriff und behält dabei jederzeit den Überblick. 2. Der Produktkatalog ist in Bezug auf die Angebote weiter ausgearbeitet worden….

Vier gewinnt: Diese Komponenten machen ein erfolgreiches CRM-System aus

Aus alt mach neu: So schlüssig und nachhaltig dieses Credo klingen mag – bei CRM-Systemen ist der Übergang von einer alten hin zu einer modernen und modular aufrüstbaren Anwendungsstruktur oft ziemlich tricky. Im Vergleich zu neuen, agilen CRM-Programmen funktionieren ältere Betriebssysteme eher wie Geschäftsplattformen, die zwar Kundendaten und relevante Geschäftsvorgänge speichern und abrufbar machen, aber keinesfalls auch eine Fülle von Kundeninformationen mit zeitgemäßen Geschäfts- und Arbeitsprozessen verknüpfen können. Was moderne CRM-Systeme heute alles leisten können Wie Sie wissen, sieht der Markt heute viel differenzierter und professioneller aus: Moderne CRM-Systeme bieten anwenderfreundliche Benutzeroberflächen, erstklassige Benutzererlebnisse und spezifische Funktionen, die auf verschiedene Abteilungen und Kommunikationskanäle zugeschnitten sind. Vier Komponenten haben sich im Verlauf der vergangenen Jahre herauskristallisiert, die ein gut aufgestelltes CRM-System ausmachen: eine intuitive Benutzerführung und…

GDPR: Tipps für die Datensicherheit in Sugar (Teil 2 von 2)

Das Thema Datenschutz spielt in Zukunft für alle Unternehmen eine übergeordnete Bedeutung. Denn egal ob es sich um eine Website oder einen Newsletter handelt – alle, die im Internet aktiv sind, sind von den neuen EU-Richtlinien betroffen. Bisher regelte das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit vorgeschriebenen Compliance-Bestimmungen den Datenschutz. Doch mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, englisch: GDPR) werden viele der bisherigen Richtlinien auf den Kopf gestellt. In unserem ersten DSGVO-Video sind wir auf allgemeinere Aspekte der Thematik eingegangen. GDPR in Sugar abbilden – Video 2  Besondere Relevanz hat das Thema Sicherheit personenbezogener Daten für Unternehmen, die ein CRM-System nutzen. CRM-Systeme beinhalten nicht nur sämtliche Kundendaten wie Adressen und Bezahlinformationen. Darüber hinaus enthalten sie auch Informationen zu Leads, die vielleicht einmal Kunden werden – oder eben auch nicht. Es…

EU-DSGVO – sind Sie bereit? (Teil 1 von 2)

Ob Online-Shopping, E-Mail-Kampagnen oder Speicherung sensibler Nutzer- und Mitarbeiterdaten: Datenschutz spielt für alle Unternehmen eine übergeordnete Bedeutung. Bisher regelte das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit vorgeschriebenen Compliance-Bestimmungen den Datenschutz. Doch mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, englisch: GDPR) werden viele der bisherigen Richtlinien auf den Kopf gestellt. Diese ist ab dem 25. Mai 2018 rechtskräftig. Neben vielen offenen Fragen schrecken viele Unternehmen vor allem vor hohen Bußgeldern zurück. Hiervon betroffen sind alle Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten – wer ist das heutzutage nicht? In diesem Video-Blog gibt Ihnen Mirco Müller, Geschäftsführer der Insignio CRM, in zwei Videos einen kurzen Überblick darüber, was sich mit der neuen Datenschutzgrundverordnung ändert (Video 1). In Video 2 gibt er Tipps, wie Sugar-User diese Anforderungen umsetzen können. An dieser Stelle jedoch noch der…

Marketing Automation mit Mautic – Insignio packt noch einen drauf!

Im Zeitalter der Digitalisierung gewinnt enger Kundenkontakt zunehmend an Bedeutung. Nur so vermitteln Unternehmen ihren Kunden, dass Sie die besten Benefits liefern und heben sich bestenfalls vom Wettbewerb ab. Doch wofür sich Kunden interessieren und welche Informationen sie suchen, ist nicht immer offensichtlich. So wird Online-Marketing häufig zur Stolperfalle, die nicht die gewünschten Effekte erzielt. An dieser Stelle wird Marketing Automation interessant. Marketing Automation hat viele Vorteile für Ihr Unternehmen. Mit der flexiblen Anwendung für automatisierte Marketinganalysen und -kampagnen lassen sich Geschäftsprozesse während der Customer Journey übersichtlich abbilden und effizient gestalten. Wer eine automatisierte und dabei zielgerichtete Kundenansprache anstrebt, profitiert von der strukturierten Aufschlüsselung aller Kontakte im Marketing Automation Tool. Besonders vielversprechend sind die Analyse-Methoden als Bestandteil des Kontaktmanagements sowie die Möglichkeit, individualisierte Newsletter und…

SugarCon 2017 Video-Rückblick

Wir waren vom 25. bis 28. September für Sie in San Francisco auf der SugarCon 2017. Für alle, die selbst gerne dabei gewesen wären, haben wir, wie versprochen, ein Video-Update als Rückblick erstellt. Unter den vielen Neuigkeiten haben wir Ihnen die Highlights hier zusammengefasst. SugarCon 2017: Neues Release-Modell für Sugar Sugar On-Demand & On-Site Die sicherlich wichtigste Neuigkeit von der SugarCon 2017 ist das neue Release-Modell von Sugar. Denn ab sofort gibt es hierbei eine Trennung zwischen Sugar On-Demand und Sugar On-Premise. Und was bedeutet das konkret? Im Quartalsrhythmus werden von nun an neue On-Demand Updates und Versionen veröffentlicht, so dass es für On-Site nun in jedem Frühjahr ein Release geben wird. Im Frühjahr 2018 kommt demnach das Release 8. Die On-Demand-Releases hingegen kommen im…

5 Tipps für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement

Das Kundenbeziehungsmanagement hat sich im Zuge der Digitalisierung verändert. Soviel ist klar. Denn auch, wenn Kundenbedürfnisse unverändert bleiben, gibt es viele neue Kontaktpunkte des Kunden mit einem Anbieter. Eine starke Kundenorientierung allein reicht heute nicht mehr aus. Für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement ist jetzt ein Perspektivenwechsel notwenig. Wie Sie diese neue Art der Kundenorientierung erfolgreich und vor allem nachhaltig in Ihrem Unternehmen verankern, erfahren Sie in diesem Beitrag. Kundenservice als Erfolgsfaktor Guter Kundenservice ist schon seit jeher ein wichtiger Erfolgsfaktor in Unternehmen und beginnt vor dem Kauf. Echte Kundenorientierung hat das Ziel, die Erwartungen des Kunden an Leistungen und Services des Unternehmens zu erfüllen. Diese Erwartungen beziehen sich oftmals auf materielle Werte wie die Produktqualität oder den Preis. Hierbei dürfen jedoch die immateriellen Werte nicht außer Acht gelassen…

Von der Wiesn in München zur SugarCon in San Francisco

Bevor wir in wenigen Tagen zur SugarCon 2017 in Kalifornien reisen, haben wir am Montag erst Mal einer typisch deutschen Tradition beigewohnt. Wir trafen uns mit SugarCRM-Partnern- und Kunden bei den Gastgebern SugarCRM und Magic Software in München. Zunächst gab es ein aufschlussreiches Sneak Preview zu allen wichtigen Neuigkeiten, die eine Woche später im großen Rahmen während der SugarCon bekannt gegeben werden. Danach besuchten wir gemeinsamen die Theresienwiese. Hier durften getreu der Oktoberfest-Tradition weder das Maß Bier oder die Wiesnbretzn noch die Enten- und Hähnchenbratereien des Traditionszeltes Porschner fehlen.  SugarCon 2017 in San Francisco Und nun steht die beliebte SugarCRM-Veranstaltung SugarCon 2017 in San Francisco vor der Tür. Wir freuen uns schon, mehr als tausend Sugar-Experten und -Anwender, CRM-Visionäre und Kundenerfahrungsexperten für dreieinhalb Tage mit…

SugarCRM Update & Insignio News

In unserem SugarCRM Update und Insignio Video-Blog für September 2017 bringt Sie Mirco Müller, Geschäftsführer der Insignio CRM, wieder auf den neuesten Stand. Was gibt’s Neues bei SugarCRM und bei Insignio? Welche spannenden Events stehen an? Unsere Themen im Video-Blog: 1. Die neuen Releases von SugarCRM In der Version 7.9. wurden u.a. die „Quotes/Angebote“ überarbeitet und das erste Feedback zeigt: Das neue Design kommt super an. Da in dieser Version PHP 7.1. noch nicht unterstützt wurde, gab es Ende Juli ein weiteres Update – das Sugar Release 7.9.1. Leider funktioniert das SugarCRM Update nicht für Nutzer, die eine PHP-Anbindung auf Windows benötigen. Das liegt aber nicht an Sugar, sondern daran, dass eine PHP 7.1.-Anbindung für Windows allgemein derzeit nur in der Beta-Version verfügbar ist.Und was…