SugarConnected 2020: Die wichtigsten Themen

SugarConnected 2020: Die wichtigsten Themen

Viele Dinge ändern sich derzeit – die Kunst ist es, sich auf die Umstände einzulassen und das beste daraus zu machen. SugarCRM veranstaltete sein diesjähriges Kundenevent komplett online. So konnten Teilnehmer komplett kostenlos direkt vom heimischen Schreibtisch aus der 2,5-stündigen Veranstaltung am 16. Juni in einer virtuellen Umgebung beiwohnen. Wir haben die wichtigsten Punkte des Events für Sie zusammengefasst.

Craig Charlton, CEO von SugarCRM, sagte es am besten: „2019 war ein großes Jahr für uns“. Im vergangenen Jahr hat SugarCRM drei Übernahmen erlebt, fünf neue Produkte eingeführt, ein neues Führungsteam aufgebaut, etwa 700 neue Kunden begrüßt und eine neue Marke und Website eingeführt. Ebenso wichtig war der Wechsel vom Angebot einer CRM-Lösung zur Customer Experience (CX)-Plattform, die es Vertriebs-, Marketing- und Serviceteams ermöglicht, für ihre Kunden einen lebenslangen Kundennutzen zu schaffen.  Diese Ereignisse und Veränderungen verdeutlichen den ehrgeizigen Innovationspfad, den SugarCRM schon seit einiger Zeit beschreitet.

Die folgenden Punkte fassen die maßgeblichen Inhalte des Events zusammen:

Eine Customer Experience, die mit der Zeit geht

Heutzutage verfügen Unternehmen über gigantische Datenmengen, deren Verwaltung ohne technische Unterstützung undenkbar wäre. Es bedarf einer fortschrittlichen Technologie, um Daten aus unterschiedlichen Quellen und unterschiedlicher Qualität vereinen und sinnvoll zu verarbeiten. Die Herausforderung dabei ist, dass eine derartige Software, die in der Lage sein muss, eine zweckmäßige Zusammenfassung von solchen Datensätzen zu liefern, derzeit nur schwer zu finden ist.

Um dieses Problem zu lösen, bietet Sugar mit seinem „Time-aware“-Ansatz nun praktische Lösungen für das Datenmanagement. Durch die sinnvolle Konsolidierung und Auswertung im CRM-System und die durchgänige Kennzeichnung sämtlicher Datenvorgänge mit Timestamps lässt sich so ein praktischer Rundum-Blick schaffen. Die Lösungen Sugar Hint und Sugar Discover bieten zudem eine ideale Möglichkeit, Daten noch weiter anzureichern, zu komplettieren und aussagekräftige Vorhersagen zu treffen.

Mit „Time-Aware“ verspricht SugarCRM, einen vollumfänglichen 360 Grad-Blick auf Kunden- und Interessentendaten zu schaffen, um zu jedem Zeitpunkt die jeweils bestmögliche nächste Aktion prognostizieren zu können.

No-Touch Information Management

Beim Kundenkontakt sollte ein Thema immer absolute Priorität genießen: Der Kunde. Vertriebs- und Servicemitarbeiter sollten sich zu jeder Zeit auf den Kunden konzentrieren können, und keine unnötige Zeit mit der Bedienung des CRM-Systems verbringen müssen. Das CRM sollte als sinnvolle Unterstützung dienen, statt viel Aufwand durch Dateneingabe in Anspruch zu nehmen. Hier lässt sich viel wertvolle Zeit einsparen.

Der No-Touch-Ansatz von Sugar funktioniert, indem Datensätze automatisch angereichert werden. Daten werden vom System verarbeitet und analysiert, und dem Vertriebs- und Serviceagenten auf praktischen, übersichtlichen Dashboards fertig ausgewertet präsentiert.

Positive Kundenstimmen

Ein besonderer Höhepunkt des Events war die Präsentation von Kundenstimmen in Form einer Wortwolke durch Craig Charlton. Die Grafik zeigte eindrücklich, wie zufrieden Kunden mit der Software und SugarCRM im allgemeinen sind. Der Tenor: SugarCRM ist ein vertrauenswürdiger Partner, der…

  • …seine Versprechen hält
  • …Kunden und Partner fair behandelt
  • …den Erfolg seiner Kunden als absolute Priorität versteht
  • …und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.